Ahnenforschung in Schleswig-Holstein

Wenn Sie mehr über Ihre Vorfahren wissen möchten, aber nicht die Zeit dazu haben es selber zu erforschen, oder es Ihnen nicht möglich ist die alte deutsche Handschrift zu lesen, können Sie sich am mich wenden. Ich kann diese Forschungen für Sie betreiben.
Mein Angebot an Sie

Rechtliche Grundlagen zur Ahnenforschung in Schleswig-Holstein
Bestehend aus Informationen von:
- einem Informationsblatt eines Standesamtes
- einer Information des Nordelbischen Kirchenarchives

Meine Vorfahren väterlicherseits  (NEU im März 2012)
2619 Personen in 982 Familien repräsentieren 431 Nachnamen. Kerngebiet sind die Kirchspiele HADEMARSCHEN und SCHENEFELD.

Vor 1870 bestehende Kirchspiele in Schleswig-Holstein
Auflistung der um 1870 ca. 350 bestehenden Kirchspiele, das Anfangsjahr der Kirchenbuchschreibung (Taufe, Heirat, Tod) und die Adressen der entsprechenden Kirchenkreisarchive sowie deren Öffnungszeiten.

Übersicht über die im Deutschen Familienarchiv veröffentlichten SH-Forschungen
Hier finden Sie Angaben zu erforschten schleswig-holsteinischen Familien, und die Angabe des Buches in dem die Forschungen veröffentlicht wurden.

Übersicht über die im Deutschen Geschlechterbuch veröffentlichten Schleswig Holstein betreffenden Forschungen
Hier finden Sie Angaben zu erforschten schleswig-holsteinischen Familien, und die Angabe des Buches in dem die Forschungen veröffentlicht wurden.

Namensliste über Auswanderer aus Dithmarschen
Dieses ist eine alphabetische Liste über ca. 3500 Auswanderer aus Norder- und Süder-Dithmarschen in den Jahren 1868 bis 1920. Angezeigt werden der Familienname, der Vorname und, wenn bekannt, das Geburtsjahr und der letzte Aufenthaltsort vor der Auswanderung. Verwandtschaftliche Beziehungen werden nicht dargestellt.

Auswanderer aus dem Raum Rendsburg (in Englisch!)
Liste der Auswanderer aus dem Kreis Rendsburg in den Jahren 1868 bis 1884. Angezeigt werden Familienname, Vorname, Geburtsort und Geburtstag - sofern dieses in den "Anträgen auf Entlassung aus dem Nexus" angeführt war.

Ein Beispiel für einen Auswanderungs-Antrag
Antrag des HINRICH ROHWEDDER aus Maisborstel der mit seiner Familie im Jahr 1868 nach Amerika auswandern möchte.

Daten über in Kundenauftrag erforschte Familien (in englisch!)
Verschiedene Ahnenfolgen, die ich im Auftrag erforschte. Diese Liste ist klein, da viele Auftraggeber "ihre" Forschungen selber veröffentlichen.

Beispiel eines alten Vertrages (Grafik - ca.1 Minute Ladezeit)
Photo der ersten Seite des Hof-Überlassungsvertrages in dem mein Vorfahr Hans Voss einen Bauernhof von seinem Stiefvater bekommt.

Abschrift dieses Vertrages
Abschrift der ersten Seite des Hof-Überlassungsvertrages in dem mein Vorfahr Hans Voss einen Bauernhof von seinem Stiefvater bekommt.

Die alte deutsche Handschrift
Grafische Darstellung der Schreibweise der um 1850 verwendeten Schrift

Die Geschichte Schleswig Holsteins
Um die Gründe für die diversen Kriege zu verstehen ist es nötig, einiges über die politische Entwicklung Schleswig Holstein zu wissen. Die Verbindungen der herrschenden Familien, sowie ihre Streitigkeiten untereinander, müssen auch kurz erwähnt werden. 
Da ich aber kein Historiker bin und mir diese geschichtlichen Daten aus verschiedenen Quellen zugänglich machen musste, können und sollen diese Seiten nicht jedes Detail genau aufführen, sondern nur einen groben Umriss aufzeigen. 

Stammfolgen, Auswanderung, Volkszählungen (Alles in Englisch)
Hier finden Sie Informationen zur Auswanderung aus Schleswig Holstein, sowie Stammfolgen (Ahnentafeln) und vieles mehr. Da diese Seiten für im Ausland lebende Forscher erstellt wurden sind sie zu 90% nur in Englisch.

LINK zur : Arbeitsgruppe Genealogie Schleswig-Holstein e.V. (AGGSH e.V.)
Der AGGSH ist ein Verein, in dem Historiker und Genealogen sich zum Ziel gesetzt haben:
- gemeinschaftliche intensive Forschungen zu der Auswanderung aus Schleswig-Holstein zu betreiben und zu publizieren,
- die schleswig-holsteinischen Volkszahl-Register 1769 - 1860 zu transkribieren und als Datenbank öffentlich frei verfügbar zu machen,
- die deutsch-dänische und deutsch-amerikanische Zusammenarbeit historischer und genealogischer Forschungen zu befördern,
- eine intensive Zusammenarbeit mit den Staats-, Landes-, Kirchen- und Regionalarchiven zu pflegen, soweit im Rahmen der Projekte der AGGSH auf deren Bestände zurückgegriffen wird.

Quellen für meine Forschungen
Auflistung meiner Forschungsmöglichkeiten

Unsere Preise
Informieren Sie sich über unsere Preise für private Genealogische Forschungen. Details hierzu können per e-Mail erfragt werden.
Schreiben Sie mir ein e-Mail : Hans Peter Voss

This site in English (click here) 

Impressum / Impress     juristisches / disclaimer

Meine Adresse:

Hans Peter Voss
Familienkundliche Forschungen in Schleswig Holstein
An de Marsch 6
25557 Steenfeld
Tel.: 04872 - 942109 (bitte nicht vor 19.00 Uhr - nicht später als 23.00 Uhr)


Copyright: Hans-Peter Voss ; Geändert am 18.März 2012

 

 

 

 

.